8. Oktober 2014

Me-Made-Mittwoch 08. Oktober 2014

Auch wenn ich euch während der letzten Me-Made-Mittwoche mit neu genähter Kleidung verwöhnt habe, müsst ihr jetzt doch mit einem etwas älteren und bereits bekannten Stück vorliebnehmen.  Aber so einen dunkelblauen Jeansrock kann man schließlich immer wieder tragen. Mal schauen, ob die heutigen Me-Made-Mittwoch Teilnehmer Neues oder Altbekanntes präsentieren.

Even though I spoiled you with new sewing creations during the last couple of Me-Made-Mittwoch, you now have to be satisfied with a slightly older and already known piece. Well, such a darkblue denim skirt can be worn again and again. Let's see whether today's Me-Made-Mittwoch participants are wearing new or well-known me-mades.

1. Oktober 2014

Me-Made-Mittwoch 01. Oktober 2014


Für meinen ersten Besuch auf dem Oktoberfest am letzten Wochenende, durfte es natürlich nicht irgendein Dirndl sein, nein ein selbstgenähtes musste her. Das hat sich aber insgesamt als zeitaufwändiger und komplizierter herausgestellt als gedacht und selten habe ich mir so viele Gedanken darüber gemacht, ob es nicht doch zu selbstgeschneidert aussieht. Die Suche im Internet war da auch nicht gerade hilfreich bei der Masse und Vielfalt an Dirndl, die da angeboten werden. Im Vergleich zu den oft über und über verzierten Dirndl, hatte ich zwischenzeitlich das Gefühl das langweiligste Dirndl aller Zeiten zu nähen, aber jetzt, da es fertig ist, gefällt es mir richtig gut und es hat die Härteprobe auf der Wiesn mit Bravour bestanden. Noch mehr Me-Made-Mittwoch Outfits gibt es wieder hier zu sehen.

Meine ersten Erfahrungen mit dem Oktoberfest waren durchaus positiv. Ehrlich gesagt habe ich es mir irgendwie viel schlimmer vorgestellt, viel gedrängter etc. Auch wenn wir nicht schon morgens da waren, so sind wir doch ohne Warten in ein Zelt reingekommen. Nach der obligatorischen Maß Radler, ging es dann weiter auf den Festplatz. Besonders gut gefallen hat mir die Oide Wiesn, wo man viele sehr alte und traditionelle Fahrgeschäfte ausprobieren kann. Da große Höhen und hohe Geschwindigkeiten nichts für mich sind, bin ich meist diejenige, die bei den modernen Fahrgeschäften die Jacken hält, aber bei der Oide Wiesn konnte ich endlich alles mitmachen. Auch auf dem normalen Festplatz gibt es viele traditionelle Attraktionen zu entdecken, was mir sehr gut gefallen hat und so ist das Oktoberfest auch nicht wie jedes andere Volksfest. Wart ihr schon mal auf der Wiesn? Wie waren eure Erfahrungen? Jetzt aber mehr zu dem Dirndl:

24. September 2014

Me-Made-Mittwoch 24. September 2014

Erst einmal möchte ich euch für eure vielen, tollen Kommentare für mein letztes Me-Made-Mittwoch-Outfit bedanken! Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut. Wie hier schon berichtet, konnte ich mit diesem Rock mein erstes Teil von der Herbst-Nähliste streichen. Allerdings nähe ich jetzt schon wieder an einem Teil, das eigentlich nicht auf der Liste steht. Ich brauche nämlich noch ein Dirndl für den geplanten Oktoberfestbesuch an diesem Samstag. Nach 4 Jahren in Bayern und nur ca. 2 Stunden Entfernung zu München, wird es auch mal Zeit dafür. Zum Glück habe ich diese Woche noch Urlaub und werde es so wohl rechtzeitig fertigbekommen. Geht es euch auch so, dass ihr oft ein bisschen Druck braucht um etwas rechtzeitig fertig zu nähen? Noch mehr Me-Made-Mittwoch Outfits gibt es wieder hier.

First of all, I want to thank you all for your lovely comments for my last Me-Made-Mittwoch outfit! Every single one of them made my day! As I already told you over here, with this skirt I finished the first piece from my fall sewing list. However, with my next piece I'm again venturing away from this list, because I need a dirndl for a visit to the Octoberfest this coming Saturday. After 4 years in Bavaria and living only 2 hours away from Munich, it is about time to visit it for the first time. Fortunately, I'm still on vacation this week and should finish it on time. Do you also often need a little pressure to finish your sewing projects on time? You can find more Me-Made-Mittwoch outfits here.

22. September 2014

Faltenrock im Ethnomuster
Pleated skirt with tribal print

Das letzte Wochenende habe ich dazu genutzt das erste Teil von meiner Herbst-Nähliste zu streichen. Und da mir Röcke immer am leichtesten von der Hand gehen, ist es kein Wunder, dass es der weite Rock mit Ethnomuster geworden ist. I used the last weekend to cross off the first item from my fall sewing list. Due to a lot of practice, I can sew skirts most easily, so it is no wonder that I finished the wide skirt with tribal print first from my list.

17. September 2014

Me-Made-Mittwoch 17. September 2014

Fällt euch etwas an den heutigen Bildern auf? Es sind die ersten Fotos, die ich ganz alleine mit Selbstauslöser und Stativ von mir gemacht habe. Zuerst hat es ganz schön viel Überwindung gekostet sich irgendwo selber zu fotografieren, aber zum Glück habe ich einen ruhigen Waldweg gefunden, wo keiner vorbeikam. Im Sommer gehen wir da immer schwimmen. Das eine oder andere Foto ist je nach Lichteinfall ein bisschen unscharf geworden, aber für den ersten Versuch finde ich sie gar nicht so schlecht und mit mehr Ausprobieren werden sie sicherlich auch besser. Für den ersten Me-Made-Mittwoch nach der Sommerpause habe ich gleich mal meine neue Karojacke rausgezogen. Ich bin schon gespannt, was sonst noch so am heutigen Me-Made-Mittwoch getragen wird.

Do you notice anything unusual about today's pictures? They are actually the first ones that I have done by myself just with a self-timer and tripod. At first it felt very weird to take photos of myself but luckily I found a calm forest path where nobody passed by. During the summer time we go swimming there. Even though the some pictures are a little fuzzy due to the light, I'm quite happy with my first try and I am sure that the pictures will improve with more experience. For the first Me-Made-Mittwoch after the summer break, I pulled out my new plaid jacket. I can't wait to see what the others are wearing for today's Me-Made-Mittwoch.

15. September 2014

Karojacke für den Herbst
Plaid jacket for fall

Christine von Stoffe.de war nicht nur so lieb mir eine Ausgabe der französischen Nähzeitschrift Fait Main zu zu schicken, sie hat mir auch das Angebot gemacht, dass ich mir für einen Schnitt daraus einen Stoff bei Stoffe.de aussuchen kann. Bei so einem tollen Angebot konnte ich natürlich nicht nein sagen. Ich hab mich ja so ein bisschen wie ein Kind im Süßigkeitenladen gefühlt bei der großen Auswahl. Am Ende habe ich mich für diesen Karostoff entschieden, da mich ja schon im letzten Herbst das Karofieber gepackt hatte. Mehr zum Schnitt folgt jetzt:

Christine from Stoffe.de was not only so nice to send me an issue of the French sewing magazine Fait Main but also offered to send me fabric for one of its patterns. Of course, I could not say no to such a great offer. I felt just like a kid in a candy store having to choose from their large assortment. In the end I chose this plaid fabric as I have been mad for plaid starting last fall. More about the pattern below:

12. September 2014

Me-Made-Outfit 12. September 2014

Keine Angst, so leicht bekleidet bin ich heute bei diesem kalten und regnerischen Wetter nicht rumgerannt. Die Fotos sind schon Anfang der Woche enstanden, allerdings komme ich erst jetzt dazu sie hier zu posten. Die nächsten 2 Wochen habe ich Urlaub und nachdem ich dieses Jahr schon zweimal verreist bin, freue ich mich darauf die Zeit einfach mal gemütlich zu Hause zu verbringen. Natürlich werde ich versuchen möglichst viel von meiner Herbst-Nähliste zu schaffen. Die Ergebnisse gibt es dann wie immer hier zu sehen. Aber nun zu dem Streifenkleid, das zwar schon mehrere Wochen fertig ist und oft getragen wurde, aber hier noch nicht vorgestellt wurde.

Don't worry, I have not worn this summery outfit in today's cold and rainy weather. The photos were actually taken at the beginning of this week but I have just now found the time to post them here. During the next 2 weeks I will be on vacation and since I have already traveled to foreign locations twice this year, I will enjoy spending this time comfortably at home. Of course, I will try to finish as much as possible from my fall sewing list. The results of my sewing efforts will be shown as usual here. But now a little about the striped jersey dress that has already been done for weeks and has not appeared here yet.