12. September 2014

Me-Made-Outfit 12. September 2014

Keine Angst, so leicht bekleidet bin ich heute bei diesem kalten und regnerischen Wetter nicht rumgerannt. Die Fotos sind schon Anfang der Woche enstanden, allerdings komme ich erst jetzt dazu sie hier zu posten. Die nächsten 2 Wochen habe ich Urlaub und nachdem ich dieses Jahr schon zweimal verreist bin, freue ich mich darauf die Zeit einfach mal gemütlich zu Hause zu verbringen. Natürlich werde ich versuchen möglichst viel von meiner Herbst-Nähliste zu schaffen. Die Ergebnisse gibt es dann wie immer hier zu sehen. Aber nun zu dem Streifenkleid, das zwar schon mehrere Wochen fertig ist und oft getragen wurde, aber hier noch nicht vorgestellt wurde.

Don't worry, I have not worn this summery outfit in today's cold and rainy weather. The photos were actually taken at the beginning of this week but I have just now found the time to post them here. During the next 2 weeks I will be on vacation and since I have already traveled to foreign locations twice this year, I will enjoy spending this time comfortably at home. Of course, I will try to finish as much as possible from my fall sewing list. The results of my sewing efforts will be shown as usual here. But now a little about the striped jersey dress that has already been done for weeks and has not appeared here yet.

31. August 2014

Meine Nähliste für den Herbst und Teilnahme am Hosen-Herbst
My sewing list for fall and participation in the fall pants sew-along

Sewing List - Fall 2014

Wie ich ja schon in meinem letzten Post angekündigt habe, bereite ich mich langsam gedanklich auf den Herbst vor. Da es am Anfang des Jahres mit einer visuellen Nähliste schon ganz gut geklappt hat, habe ich für den Herbst wieder meine Nähpläne zusammengestellt. Auch wenn ich nicht jedes Teil von der Liste damals genäht habe, so habe ich mich doch im Großen und Ganzen daran gehalten und es hat die Frage, was ich als Nächstes nähen sollte doch stark vereinfacht. Und hier nun die Details zur Nähliste: As I already mentioned in my last post, I'm slowly starting to think about my fall wardrobe. Since a visual sewing list worked quite well for me at the beginning of this year, I have compiled my sewing plans for fall in the same way. Even though, I did not sew every piece from that list, I managed to follow it on the whole and it really simplified the problem of what to sew next. And now to the details of my sewing list:

29. August 2014

Me-Made-Outfit 29. August 2014

Es ist kaum zu übersehen, es wird langsam Herbst. Es liegen sogar schon die ersten Blätter auf den Wegen. Um meinen neuen Streifenrock jetzt noch tragen zu können, musste ich schon Strumpfhose und Stiefel rausholen. Und das Ende August! Aber irgendwie freue ich mich auch auf die neue Jahreszeit und die neue Garderobe, die mit ihr kommt. Mein Kopf ist schon voller Nähpläne für den Herbst, die ich demnächst hier teilen werde. Und wie bereitet ihr euch auf den Herbst vor?

It can hardly be denied, it's slowly getting fall. There are even the first leaves on the ground. In order to wear my new striped skirt at the current colder temperatures, I even had to pull out stockings and boots. And that at the end of August! But somehow I'm also looking forward to fall and the new wardrobe it brings. My head is full of sewing plans for the new season that I will share with you here soon. And how do you prepare for fall?

25. August 2014

2 Modetrends auf einen Streich
2 fashion trends in 1 sweep

Mein neuestes Nähprojekt vereint nämlich den Trend des Crop Tops mit dem der mustergültigen Sets. Denn auch wenn es wie ein Kleid aussieht, so ist es doch Ensemble bestehend aus Crop Top und hochgeschnittenem Rock. Falls ihr euch bis jetzt noch nicht an Crop Tops herangewagt habt, dann kann ich euch diesen Blogpost von Kendi Everyday wärmstens empfehlen. Viele Ideen, wie man den Allover-Muster-Trend selber umsetzen kann, findet ihr auch hier auf dem Blog von Ada Spragg (ehemals Cirque de Bébé). My latest sewing project combines 2 current fashion trends, that of crop tops and matching sets. Even though it looks like a dress at first glance, it's actually a set consisting of a crop top and high waisted skirt. If you have shied away from crop tops so far, I can heartily recommend this post by Kendi Everyday. You can also find many ideas on how to DIY the trend of matching sets here on the blog of Ada Spragg (formerly Cirque de Bébé).

Eigentlich wollte ich dieses gestreifte Ensemble bereits vor meinem Urlaub nähen und zwar mit einem Streifenstoff, den ich auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft hatte. Allerdings verzog sich der Streifenstoff komplett beim Waschen. Mit viel Dampf und Kraft konnte ich ihn zwar wieder in Form bügeln, aber er muss sich dann beim Zuschneiden doch wieder verzogen haben, so dass die Streifen schief und schepp waren. Merke: Wenn der Stoff sich schon beim Waschen extrem verzieht, dann lohnt sich nur noch wegwerfen. Deshalb musste ich neuen Stoff online kaufen, dann bin ich nicht zum Nähen gekommen und jetzt ist es leider schon etwas zu kalt um das Set in dieser Kombination zu tragen. Da Ada auf ihrem Blog aber nicht nur über den neuen Mustertrend berichtet, sondern auch gleich noch einen TWO-PIECE SET-ACULAR sew-along für August ausgerufen hat, war ich dann doch inspiriert mit zu machen und mein Set rechtzeitig fertig zu stellen. I actually wanted to finish this set before my vacation with this striped fabric that I bought at a Dutch fabric market. Unfortunately, the fabric was completely distorted after washing. With a lot of steam and woman power I was able to put it back in shape but somehow it must have distorted again during cutting since the stripes were totally crooked in the end. Note to self: If fabric is extremely distorted after washing it, just throw it away. I quickly bought new fabric online but then did not find the time for sewing it and now it is almost too cold to wear the set like this. As Ada did not only present the trend of matching sets on her blog but also started a TWO-PIECE SET-ACULAR sew-along during August, I was inspired to take part and finish my set on time.

22. August 2014

Fait Main - nähen auf Französisch
Fait Main - sewing in French

Heute habe ich diese Ausgabe der französischen Nähzeitschrift "Fait Main" in meinem Briefkasten gefunden, die mir lieberweise Christine von Stoffe.de zu geschickt hat. Darüber habe ich mich sehr gefreut, schließlich liebe ich seit einem Auslandssemester in Frankreich alles Französische... vor allem das Essen und die Mode. Viel zeitlose, elegante Mode zum Selbernähen gibt es auch in der Fait Main. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

13. August 2014

Manchmal muss es schnell gehen...
Sometimes quick and easy wins the race...


In letzter Zeit litt ich an akuter Blogunlust, deshalb musste der Rock auch etwas länger auf seinen Auftritt hier warten. Nach meinem Urlaub in Frankreich und der angestauten Arbeit im Büro, brauchte ich einfach ein schnelles und einfaches Nähprojekt um wieder in Nähstimmung zu kommen. Was sind eure Tipps und Tricks um aus einem Blogtief oder Nähtief zu kommen? Wenn ich so lange nicht blogge, staut sich bei mir immer mehr das schlechte Gewissen an und die ungebloggten Nähprojekte und dann fühlt es sich immer mehr wie eine Pflicht an und ich schiebe es immer weiter vor mir her. Deshalb interessiert es mich von euch zu hören, wie ihr das umgeht!

Lately I've been suffering from acute blog aversion, so the skirt had to wait a bit longer for its appearance here. After my vacation in France and the pent-up work in the office, I just needed a quick and easy sewing project to get my sewing mojo back. What are your tips and tricks when you have lost your blogging and/or sewing mojo? When I'm not blogging for so long, my bad conscience and the unblogged sewing projects just keep on adding up and then it feels more and more like a duty and I push it further and further ahead of me. Therefore, I'm very interested to hear how you avoid this!

Nun aber zu dem Rock... But now about the skirt...

20. Juli 2014

Me-Made-Outfit 20. Juli 2014

Hier war es in letzter Zeit ja recht ruhig. Nach meinem Urlaub ging es gleich richtig rund in der Arbeit und so war arbeitstechnisch viel los in meinem Leben, aber nähtechnisch leider gar nichts. Außerdem kann ich mich bei dem tollen Wetter schlecht motivieren mich in mein warmes Nähzimmer zu setzen, da gewinnt irgendwie immer das Planschen im See oder das Eis in der Stadt. Geht euch ja sicher nicht anders, oder? Zumindest habe ich es diese Woche mal wieder geschafft etwas Selbstgenähtes zu tragen und auch zu fotografieren. Den Rock habe ich zuletzt hier getragen und die Schnittmusterbesprechung gibt es hier. Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag!

It's been quite calm around here lately. After my vacation, a lot of tasks awaited me at work and so my life has been focused on that instead of sewing. And with this nice weather going on, it is hard to motivate myself to sit in my hot sewing room. Somehow swimming in the lake or eating ice cream downtown always wins. I'm guessing that it is not different for you, right? At least I managed to wear and photgraph something me-made this week. I've been wearing this skirt last time here and the pattern review can be found here. Happy Sunday!