8. September 2013

Eine Challenge ist nicht genug
One challenge is not enough

Anscheinend reicht mir die Mini Wardrobe Challenge noch nicht aus, denn ich habe mich jetzt auch noch zum Kostüm Sew-Along auf dem Me Made Mittwoch Blog angemeldet. Der Zeitplan des Sew-Alongs ist zum Glück nicht ganz so straff wie der von der Mini Wardrobe Challenge. Da ich aber natürlich noch bis Ende September mit eben dieser beschäftigt sein werde, kann ich am 22. September noch nicht meine ersten Fortschritte des Kostüms zeigen. Der Endtermin am 04. November ist aber trotzdem machbar, muss ich eben im Oktober etwas schneller nähen. 

Apparently the Mini Wardrobe Challenge is not enough for me, because I also applied for the suit sew-along at the Me Made Mittwoch blog. Luckily the time frame is less tight than at the Mini Wardrobe Challenge. Since I will be busy with the Mini Wardrobe Challenge until the end of September, I won't be able to show the first progress of my suit on September, 22. However, the finishing date on November, 4 should be no problem, I just have to sew quicker during October.
 
Wie schon bei der Mini Wardrobe Challenge, verwende ich für dieses Sew-Alongs nur Stoffe, die sich schon in meinem überquillenden Stoffvorrat befinden und nähe die Kleidungsstücke daraus, die eh schon geplant hatte. So sieht also der Plan aus:

Just like for the Mini Wardrobe Challenge, I will only use fabric that I already have in my stash. I'm also sewing garments that I planned on anyway. Here is my plan looks like:

Der Stoff ist ein Strenesse Wollflanell von Alfatex. Eigentlich hatte ich nur Stoff für einen Blazer bestellt, aber da es sich um Reststück handelte, haben sie mir netterweise einen halben Meter umsonst mitgeschickt. Jetzt habe ich also 2 m und hoffe, dass ich daraus den Blazer und Rock quetschen kann. Futter, Knöpfe und Schulterpolster sind auch schon vorhanden. Macht ihr auch mit beim Kostüm Sew-Along? Die ersten Nähpläne der Teilnehmer könnt ihr hier bewundern.

The fabric is a Strenesse wool flannel from Alfatex. I only ordered fabric for a blazer but since it was the end of the bolt, they nicely sent me an additional half metre for free. Now I have 2 m of this fabric, hopefully enough to squeeze this blazer and skirt out of it. I also already have the matching lining, buttons and shoulder pads.

Kurzes Update noch von meiner Mini Wardrobe Challenge: Der Rock ist fertiggenäht, nur der Saum muss noch von Hand genäht werden, was heute abend beim Fernsehen passieren wird. Weitere Pläne für heute sind das Shirt und Kleid zu zu schneiden und das Shirt heute fertig zu nähen. Was sind eure Nähpläne für heute?

And a quick update of my Mini Wardrobe Challenge: The skirt is pretty much finished, I only need to sew the hem by hand which I plan on doing tonight while watching TV. In addition, I plan on cutting the longsleeve and dress today and want to finish the longsleeve also by tonight. What are your sewing plans for today?

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende! I'm wishing you a great Sunday!

Kommentare:

  1. Der Blazerschnitt ist ja toll, die Teilungsnähte bis zu den Taschen sehen klasse aus. Der Rock wäre mir zu kurz, aber du kannst das tragen :) Ich finde den Sew-Along total spannend, bin sehr gespannt auf die weiteren Bilder (auch wenn es vielleicht noch etwas dauert).
    Happy Sewing! LG Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell, vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Der Rock ist mir mit 37 cm auch zu kurz, ich werde ihn wohl um ca. 10 cm verlängern.

      Ich bin auch schon ganz gespannt auf die Ergebnisse des Sew-Alongs :)

      LG Julia

      Löschen
  2. sieht beides schick und gut kombinierbar aus, bin auf die umsetzung jetzt schon gespannt :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Schnittauswahl gefällt mir auch sehr gut. Ich bin gespannt auf all Deine Ergebnisse! Nun lassen wir aber erstmal die Maschinchen glühen, nicht wahr?
    LG und guten Erfolg

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schnittauswahl gefällt mir sehr gut.
    Ich muss oder darf das Papier zusammenkleben noch ein wenig vor mir herschieben. Meine Tochter ist diesen Sommer so sehr gewachsen das ich heute abend nicht für mich sondern für sie genäht habe.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt war auch auf meiner Liste. (Die Jacke, nicht der Rock :)
    Bin gespannt auf das Ergebnis - und den Weg dahin!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  6. Finde deine Wahl toll und bin auf die ersten Bilder gespannt... vielen Dank übrigens für den Hinweis zu den Schulterpolstern. Mit denen habe ich bisher wirklich nur diese monströsen von früher (von Fotos) verbunden... schön, dass sich da was geändert hat ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Viel Glück beim Stoff-Ausreizen! Es geht mir ähnlich! :o)
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Der Blazer gefällt mir gut und ich bin schon gespannt auf die Kombination. Viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen