20. November 2013

Me-Made-Mittwoch 20. November 2013

Das Shirt habe ich euch ja hier schon mal vorgestellt. Obwohl mir die Ärmel von Anfang an ein bisschen zu kurz waren und ich sie eigentlich schon damals verlängern wollte, sind sie immer noch zu kurz. Trotzdem ziehe ich es ständig an. Dadurch ist es auch ständig in der Wäsche, so dass ich gar nicht dazu komme, die Änderungen vorzunehmen. Kennt ihr das auch, dass ihr vorhabt eines eurer Nähprojekte abzuändern und dann zieht ihr es doch ohne Änderungen an? Noch mehr selbstgenähtes gibt es wie immer hier.

I already introduced the longsleeve to you here. Even though the sleeves were a little too short to begin with and even though I wanted to lengthen them, they are still too short. Nevertheless, I have worn it countless times. Which means that it is constantly in the wash and I never get around to making the modifications. Do you know this as well, that you plan on changing one of your sewing projects but keep on wearing it anyway? You can find more Me-Made-Outfits as usual on the corresponding blog.
_______                                  
Schal/scarf: Hallhuber (gehört zu einem Strickkleid/belongs to a knit dress)
Blazer: H & M
Shirt/longsleeve: selbstgenäht Schnitt 108 Burda September 2011/me-made pattern 108 Burda September 2011
Hose/pants: Promod
Tasche/purse: Longchamp via Vente Privée
Stiefel/boots: Hoss Intropia via Vente Privée

Kommentare:

  1. Liebe Julia! Das Ringelshirt sieht toll aus unter dem Kurzblazer! Auch dieses Outfit ist mal wieder genau mein Stil, würde ich genauso tragen! Schön!
    Nun zu deiner Frage: Bei meinem heuten vorgestellten Sweater wollte ich eigentlich noch die Ärmelbündchen absteppen, damit die Übergänge schöner sind. Da es in Dauernutzung ist, komme ich gar nicht mehr dazu! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  2. Geht mir auch so, ist ein Kleidungsstück erst mal fertig und wird getragen, kann ich mich auch nur schwer durchringen, eine Änderung vorzunehmen.
    Deine heutige Kombi gefällt mir gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. da geht's mir genau wie dir und susanne, zu änderungen ringe ich mich schwer durch.
    tolle kombi mit passendem täschle :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. So ein Ringelshirt ist einfach klasse! Es passt zu sportlich bis elegant und bringt immer einen besonderen Touch in das Outfit! Sehr gelungen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Ringelshirt ist einfach super und das ganze Outfit wieder mal toll gestaltet, eben ganz Sewionista! ;-) lG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure lieben Kommentare und Antworten! Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die notwendige Änderungen nachträglich nicht mehr vornimmt!

    AntwortenLöschen
  7. Hey, wir sind heute Zwillinge! ;-) Na gut, Du bist ein bisschen schicker. Gefällt mir sehr gut, Dein Outfit! LG Uta

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt hat mir schon beim ersten Zeigen so gut gefallen. Ringelschirts sind einfach klasse und tolle Kombipartner.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Super Shirt und tolles Outfit! Passt alles perfekt zusammen und steht dir wirklich gut!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  10. Das macht mir total Lust auf ein neues Ringelshirt. Ist so fröhlich und gut zu kombineren. Nimmt die Eleganz eines Blazers runter - einfach gut!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen