25. Januar 2014

3 x DIY: 1 Tweedjacke 3x anders kombiniert
3 x DIY: 1 tweed jacket 3 ways

Wenn man näht, schafft man es normalerweise nicht, sich ständig etwas neues zu nähen. Deshalb ist es sinnvoll, seine kostbare Zeit für Nähprojekte zu verwenden, die man gerne trägt und immer wieder neu kombinieren kann. Das ist mir, glaube ich, mit der Tweedjacke ganz gut gelungen. Bis jetzt ist sie mein liebstes selbstgenähtes Teil und ich trage sie wirklich gerne und sie passt einfach zu vielem, das es schon in meinem Kleiderschrank gibt. Ich finde den Schnitt so toll, dass ich schon plane eine Sommervariante aus weißem Denim zu nähen. 3 der vielen Tragevarianten gab es auf dem Blog zu sehen (wenn ihr auf die Fotos unten klickt, kommt ihr zum Originalpost). Und jetzt bin ich auf eure Meinung gespannt!

When sewing for oneself, you usually do not manage to sew something new constantly. Therefore, it is useful to use your precious time for sewing projects that one likes to wear over and over again and can be combined in many different ways. I think, I did a good job achieving this with my tweed jacket. So far it is my favorite me-made piece and I really like to wear and can combine it with many garments that are already in my closet. I find the pattern so great that I already plan to sew a summer version of it in white denim. 3 of the many outfits were posted on the blog (you get to the original post by clickling on the photos below). And now I'm curious about your opinion!

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    die Jacke ist wirklich toll und mir gefallen alle drei Outfits gut, am besten gefällt mir aber Nr. 2. Wenn man auf Bild 3 klickt kommt man allerdings zum Post vom 15. Januar, da hattest Du etwas anderes gezeigt.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar und den Hinweis! Da hatte ich falsch verlinkt, jetzt stimmt aber alles wieder :)

      Wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen