26. Februar 2014

Blousons - Ein Modetrend im Frühjahr/Sommer 2014
Bomber Jackets - A Fashion Trend Spring/Summer 2014

Fashion Trend - Blouson
Auch wenn Blousons wieder vermehrt während der letzten Saisons gesichtet wurden, so feiern sie doch erst im Frühjahr/Sommer 2014 so richtig ihren Durchbruch. Ursprünglich als Pilotenjacke für das Militär entwickelt, wurden sie später zur Collegejacke umgewandelt. Neu aufgelegt machen sie den Trend der "neuen Sportlichkeit" auch ohne Probleme mit. Denn dank der elastischen Bündchen am Saum und an den Ärmeln, ist der Blouson bequem und trotzdem schick.

Although bomber jackets were spotted increasingly during the last couple seasons, they finally have their real breakthrough during spring/summer 2014. Originally developed as a pilot jacket for the military, it was later converted to a college jacket. Reinvented it fits this season's trend of "new sportiness" without any problems. Thanks to its elastic cuffs at the hem and at the sleeves, bomber jackets are comfortable and chic at the same time.


Und mit den passenden den Schnitten, kann sich jeder dieses Must-Have für den Frühjahr/Sommer 2014 ganz einfach selbernähen. Auch bei der Stoffwahl sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob delikate Spitze, funkelnde Pailletten, glänzender Satin oder softes Leder, Blousons könne sowohl sportlich als auch elegant sein. Besonders modern sind Blousons in ausdrucksstarken grafischen oder floralen Drucken. In weiser Voraussicht habe ich auch einen Blouson zu meiner Nähliste hinzugefügt, den ich euch bald hier zeigen werde.

And with the right patterns, everyone can simply DIY this must-have for spring/summer 2014 quite easily. Also with the wide choice of materials available, bomber jackets can be created in any style imaginable. Whether made from delicate lace, sparkling sequins, shiny satin or soft leather, bomber jackets can be both sporty and elegant. Especially modern are bomber jackets in expressive graphic or floral prints. Wisely, I have added a bomber jacket to my sewing list, which I will show you here soon.


Um die Kombifähigkeit von Blousons unter Beweis zu stellen, habe ich euch ein paar Outfitinspirationen zusammengestellt. Ob lässige Shirts, klassische Blusen, weit schwingende Röcke, enge Pencilskirts, sexy Shorts oder schmal geschnittene Hosen, Blousons werden im Frühjahr/Sommer 2014 einfach zu allem kombiniert. Da Blousons weniger konservativ als Blazer und trotzdem schicker als eine Jeansjacke sind, werden sie sicher zum neuen Lieblingsstück aufsteigen. Noch mehr Outfit-Ideen rund um Blousons könnt ihr auf meiner Pinterest-Pinnwand finden. Und was haltet ihr von Blousons?


To show you how versatile bomber jackets are, I compiled a few outfit inspirations for you. Whether casual shirts, classic blouses, wide swinging skirts, tight pencil skirts, sexy shorts or slim fit trousers, bomber jackets will be worn with nearly everything during spring/summer 2014. Since bomber jackets are less conservative than Blazer and still fancier than a denim jacket, they are sure to become a new favorite. You can find even more outfit ideas around bomber jackets on my Pinterest board. And what do you think of bomber jackets?
Sie zeigen sich vielfältiger denn je, machen gemeinsame Sache mit Glam-Materialien wie Pailletten, Spitze, Seide, Leder – und lösen sich endgültig von ihrem sportlichen Image. Blousons bzw. Bomberjacken laufen dem Blazer im Sommer nächsten Jahres seinen Rang als Allround-Begleiter ab und spielen im Style-Team mit Shorts, Röcken, ja, sogar Ballkleidern! - See more at: http://www.instyle.de/fashion/fashion-weeks/berlin/trend-von-der-fashion-week-berlin-blousons#.dpuf
Sie zeigen sich vielfältiger denn je, machen gemeinsame Sache mit Glam-Materialien wie Pailletten, Spitze, Seide, Leder – und lösen sich endgültig von ihrem sportlichen Image. Blousons bzw. Bomberjacken laufen dem Blazer im Sommer nächsten Jahres seinen Rang als Allround-Begleiter ab und spielen im Style-Team mit Shorts, Röcken, ja, sogar Ballkleidern! - See more at: http://www.instyle.de/fashion/fashion-weeks/berlin/trend-von-der-fashion-week-berlin-blousons#.dpu

23. Februar 2014

3 x DIY: 1 schwarzer Rock, 3 x anders kombiniert
3 x DIY: 1 black skirt 3 ways


Vielen Dank für eure vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Me-Made-Mittwoch Outfit! Anscheinend habt ihr noch nicht genug von diesem schwarzen Rock. Im Gegenteil, viele von euch meinten, dass ihr gerne verschiedene Outfits mit ein und demselben Kleidungsstück seht. Jetzt ist wieder eure Meinung gefragt, welches Outfit gefällt euch am besten? Wenn ihr auf den Bilder unten klickt, kommt ihr zum Originalpost. Ich bin schon auf eure Antwort gespannt :)

Thank you for your many kind comments on my last Me-Made-Mittwoch outfit! Apparently you have not had enough of this black skirt. On the contrary, many of you said that you like to see different outfits with the same garment. Now your opinion is asked again, what outfit do you like best? If you click on the pictures below, you come to the original post. I'm already looking forward to your reply :)


22. Februar 2014

Meine Neue
My new one


Vielleicht habt ihr euch ja schon gewundert, dass ich in letzter Zeit nichts Neues genäht habe. Das lag vor allem daran, dass meine Nähmaschine gestreikt hat und ich mit meiner Ersatzmaschine nicht richtig warm geworden bin. Deshalb habe ich nach langem hin und her überlegen, mich für die Pfaff Ambition 1.0 entschieden. Gekauft habe ich sie online über Nähmaschinen-Discounter.de. Auch wenn ich zuerst skeptisch war, ob ich die Maschine online kaufen soll, so hat mich doch der um 100 € günstigere Preis überzeugt. Letzten Samstag habe ich die Maschine bestellt und bereits am Dienstag wurde sie geliefert. Ausprobiert habe ich sie natürlich auch schon und man kann ganz wunderbar mit ihr nähen. Vor allem bin ich von den ganzen technischen Raffinessen (integrierter Dualtransport, Nadeleinfädler, 7 verschiedene automatische Knopflöcher) begeistert, die meine über 12 Jahre alte Maschine natürlich noch nicht besessen hat. Ihr wisst also, wo ich dieses Wochenende zu finden bin und hoffentlich gibt es bald hier wieder etwas neues Selbstgenähtes zu sehen.

Maybe you already wondered why I have not sewn anything new lately. This was mainly because my sewing machine stopped working and I never really got along with my replacement machine. So after much back and forth thinking, I finally decided on the Pfaff Ambition 1.0. I bought it online via Nähmaschinen-Discounter.de. Even though I was skeptical at first whether I should buy the machine online, the 100 € lower price convinced me. Last Saturday I ordered the machine and it was already delivered on Tuesday. Of course, I already tried it out and it is wonderful to sew with it. I am especially excited about the whole technical refinements (integrated dual feed, needle threader, 7 different automatic buttonholes), which my more than 12 year old machine, of course, did not yet possess. So you know where to find me this weekend and hopefully there will be something new to show here soon.

19. Februar 2014

Me-Made-Mittwoch 19. Februar 2014

Schon wieder dieser Rock, werdet ihr jetzt wahrscheinlich denken. Denn schließlich gab es den hier und hier vor kurzem schon zu sehen. Mir egal, ich finde den Rock einfach toll und er ist ein wahres Kombiwunder. Wenn ich jetzt schon mein Lieblingsteil von 2014 küren müsste, dann wäre es mit Sicherheit dieser Rock. Mal schauen, ob er es bis Ende des Jahres bleibt oder ob ich ihn noch toppen kann. Noch mehr selbstgemachte Lieblingsteile gibt es auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.

Again this skirt, you will probably think. After all, I showed it here and here very recently. I actually do not care, I'm just loving this skirt and it can be combined with so many things. If I had to nominate now my favorite me-made piece of 2014, then it would surely be this skirt. We'll see if it stays like this until the end of the year or if I can make something that beats it to the top stop. Even more me-made favorite pieces can be found on the Me-Made-Mittwoch blog.
                                      
Jacke/jacket: selbstgenäht Schnitt 131 Burda Oktober 2008/ me-made pattern 131 Burda October 2008
Schal/scarf: H & M
Rollkragenpullover/turtleneck: H & M
Rock/skirt: selbstgenäht Schnitt 106 Burda Mai 2012/ me-made pattern 106 Burda May 2012
Gürtel/belt: Mango
Tasche/purse: Liebeskind 
Stiefeletten/booties: 5th Avenue

12. Februar 2014

Me-Made-Mittwoch 12. Februar 2014

Heute war es nicht nur kalt, sondern auch sehr windig. Deshalb musste heute alles ganz schnell gehen und dementsprechend strubbelig sind meine Haare. Das auffälligste Teil an meinem Outfit, die Jacke, ist heute nicht selber genäht. Dafür das klassische Streifenshirt. Aber meist sind es ja eh die Basics, nach denen frau immer wieder greift. So geht es mir zumindest, wenn ich mich mal aufraffe ein paar Basicteile zu nähen. Noch mehr Selbstgemachtes gibt es heute hier.

Today it was not only cold, but also very windy. That's why everything had to go very quickly and my hair is so touseld. The most striking part of my outfit, the jacket, is actually not me-made today. But the classic striped T-shirt is. It's anyway mostly the basics anyway that one keeps on grabbing. At least, that's how it is for me, when I can force myself to sew some basic pieces. There are even more self-made pieces over on the Me-Made-Mittwoch blog today.
                                      
Jacke/jacket: Zara
T-Shirt: selbstgenäht Schnitt 126 Burda Februar 2013/me-made with pattern 126 Burda February 2013
Jeans: Grain de Malice
Armband/bracelet: Tokyo Jane via Brands4friends
Tasche/purse: Longchamp via Vente Privée
Pumps: Zara via ebay