11. März 2014

Behind the Seams: Februar Rückblick
Behind the Seams: February Review

Meine Frischkäse-Brownie-Muffins fotografiert von Cécile Gall

"Better late than never" ist das Motto des heutigen Februar-Rückblicks. Denn genau wie der Januar, so ist auch der Februar gefühlt in Lichtgeschwindigkeit vorbeigerast. Diesen Monat habe ich unter anderem meine etwas weiter entfernt lebenden Eltern einen Besuch abgestattet, viel bei der Arbeit zu tun gehabt, viel mit Freunden unternommen und auch ein bisschen Fasching gefeiert. Das obige Foto ist bei einer kleiner Feier in meiner Wohnung entstanden. Praktisch, wenn man sich eine Fotografin gleich mit einlädt.
  • Den Besuch bei meinen Eltern habe ich böserweise dazu genutzt meinen bereits überquellenden Stoffvorrat weiter zu befüllen. Aber wer könnte bei diesen schönen Frühlingsfarben schon nein sagen.
  • Danach gab es mein absolutes Highlight des Monats: meine neue Nähmaschine!
  • Auch im Februar durfte der Me-Made-Mittwoch nicht fehlen. In diesem Monat habe ich dreimal daran teilgenommen, am 05., 12. und 19. Februar.
  • Außerdem war im Rahmen von 3x DIY wieder eure Meinung gefragt und ich wollte wissen, welches Outfit rund um meinen neuen schwarzen Lieblingsrock euch am besten gefällt. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, welches Outfit euer Favorit ist. Dieses Mal war es ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen, das Outfit 3 mit 38% knapp gewonnen hat, gefolgt von Outfit 1 mit 32%. Outfit 2 ist mit 29% auf dem letzten Platz gelandet.
  • Leider habe ich es nur geschafft ein Teil von meiner Nähliste zu nähen, denn auch wenn ich den Blumenblouson erst im März gepostet habe, so ist er doch schon im Februar fertiggeworden. Fehlen also noch 2 Hosen von der Liste. Mal schauen, ob ich die demnächst nähe oder mich doch lieber schon an die Frühjahr/Sommergarderobe mache.
Und wie sieht es bei euch aus? Näht ihr schon eure neue Frühjahr/Sommerkleidung oder doch lieber noch was für den Übergang?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen