4. Juni 2014

Me-Made-Mittwoch 04. Juni 2014


Vielleicht habt ihr ja schon meine neue Bluse am Ende des Me-Made-May entdeckt. Es wird also höchste Zeit, dass ich sie euch auch offiziell vorstelle. Deshalb gibt es weiter unten eine ausführliche Schnittbewertung. Noch mehr neues und altes Selbstgenähtes gibt es wieder auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog. Außerdem habt ihr auch noch die Möglichkeit an meinem Give-Away anlässlich meines ersten Bloggeburtstags teil zu nehmen.

Maybe you have already discovered my new blouse at the end of Me-Made-May. Thus it is due time that I introduce it to you officially. That is why you can find a detailled pattern review below. As usual you can find even more new and old me-mades on the Me-Made-Mittwoch blog. Additionally, you still have the chance to take part in my give-away on occasion of my first blogaversy.


Schnitt/pattern: Für die Bluse habe ich Schnitt 24 aus der Knipmode von Februar 2012 verwendet. I used pattern 24 from the February 2012 issue of Knipmode for this blouse.
 
Schwierigkeitsgrad/level of difficulty: Recht einfach/ fairly easy
Nähzeit inkl. Zuschnitt/sewing time incl. cutting: Die Bluse habe ich noch schnell am Abend vor meiner Geschäftsreise nach Frankreich genäht, schließlich wollte ich sie ja am nächsten Tag anziehen. Insgesamt habe ich etwa 4 Stunden dafür gebraucht. I finished the blouse quickly on an evening before going on a business trip to France since I really wanted to wear it the next day. Altogether it took me approx. 4 hours to finish it.

Kosten/costs: Den Stoff aus Viskose/Seide habe ich auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft. Der Stoff fühlt sich einfach toll auf der Haut an und dank Viskose kann man ihn sogar bei 30° C waschen. Der Meter hat mich 12 € inkl. dem Gummiband für den Saum macht das insgesamt ca. 12,50 €. I bought the fabric consisting of viscose/silk on the Dutch fabric market. The fabric feels so luxurious on my skin and thanks to the viscose it can even be washed at 30° C. The 1 meter cost me 12 and incl. the elastic at the hem this results in a total of 12,50 €.
Schnittmodifikation/pattern modification: Die Stoffstreifen an den Schultern habe ich weggelassen. Außerdem habe ich den Halsausschnitt mit einem Beleg verstürzt, da es mir bei dem dünnen Stoff mit einem Schrägstreifen verstürzt zu dick gewesen wäre. Nächstes Mal würde ich die Rundung am Saum im Vorderteil noch etwas wegnehmen, da man den überschüssigen Stoff gar nicht braucht. I left off the fabric bands at the shoulders. In addition, I finished the neckline with facings, since it would have been too thick with the recommended bias tape with this thin fabric. Next time I would also flatten the rounding at the front hem as the additional fabric is not necessary.

Fazit/conclusion: Der Schnitt hat das Zeug zum Lieblingsstück. Da ich keine klassischen Blusen mag, gefällt mir an dem Schnitt vor allem die lässige Form. Im Prinzip ist es eine T-Shirt-Form für Webstoffe. Den leichten U-Boot-Ausschnitt finde ich auch klasse. Die Bluse werde ich sicher noch öfter nähen, denn sie ist einfach wahnsinnig bequem und macht doch mehr her als ein normales T-Shirt. This pattern is already on the way to become one of my favourites. Since I don't like classic shirts, I especially like its casual shape. Principally, it is a T-shirt pattern for woven material. I also really like the slight boatneck. I will sew this blouse certainly again because it is so comfortable but at the same time much more elegant than a regular T-shirt.

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Bluse aus tollem Musterstoff.
    Shirts aus Webware finde ich auch eine eine schöne Blusenalternative, tragen sich angenehm und die Stoffauswahl ist, was Farben, Muster und Qualität betrifft, einfach besser, als wenn man sich auf Jersey beschränken muß.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt Dein Shirt auch super. Ich habe einen ebenfalls tollen Schnitt ausprobiert von Schnittchen.com das Modell "Sophie". Trägt sich auch sehr angenehm und ich finde auch, man sieht mit dieser Art von Shirts "angezogener" aus als mit einem Jerseyshirt. Wobei ich die natürlich auch sehr gerne mag.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine sehr schöner Stoff, der sehr gut zu diesem klaren schönen Schnitt passt. Ach, ich glaub ich gönn mir demnächst mal ein knip Abo. Da stehen immer so schöne Schnitte drin.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bluse gefällt mir sehr gut!!!! Steht auch auf meine "To do Liste"!

    AntwortenLöschen
  5. Ausgefallener, sehr stylischer Stoff, insofern ich mich zu stylisch äußern darf:-).... Du siehst wieder wie aus dem Ei gepellt aus, klasse! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia! Der Stoff gefällt mir sehr! Auch so schlichte Schnitte mag ich! Zusammen mit Chino und Pumps hältst du ein schickes sportliches Outfit kombiniert. Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen