3. Dezember 2014

Me-Made-Mittwoch 03. Dezember 2014

Ich liebe ja Pinterest als Inspirationsquelle für Outfits! Natürlich muss man aufpassen, dass man nicht in diesen "Will-alles-haben"-Modus verfällt, sondern neue Outfitideen für alles findet, das bereits im Kleiderschrank vorhanden ist. Mit dem grauen Blazer habe ich mich immer ein bisschen schwer getan, da er irgendwie sehr klassisch ist und dann meiner Meinung nach schnell spießig aussieht. Also schnell nach Outfits mit grauen Blazer auf Pinterest gesucht und das folgende Bild als Inspiration für das heutige Outfit gefunden. Und wie findet ihr neue Kombinationsideen für eure Schrankleichen? Noch mehr Outfitinspiration mit vielen selbstgemachten Kleidungsstücken gibt es heute wieder auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.

I just love Pinterest for outfit inspiration! Of course, I have to take care that I don't get in a "I want everything" mood but instead find new ideas for outfits with garments that are already in my closet. I always had a hard time combining this grey blazer, it's a classic piece but can easily look very conservative. So I started searching for outfits with grey blazers on Pinterest and found this picture as inspiration for today's outfit. And how do you find new ideas for those pieces that never get worn? More outfit inspiration with lots of me-made pieces can be found on the Me-Made-Mittwoch blog today.

                                           
Blazer: selbstgenäht Schnitt 113 Burda November 2007/me-made pattern 113 Burda November 2007
Karoschal/plaid scarf: Zara 
T-Shirt: Maison Scotch
Jeans: Zara
Pumps: 5th Avenue
Nagellack/nail polish: Essie "Take it outside"

Kommentare:

  1. Sitz und steht Dir super gut!! So ein Blazer ist ja schon eine große Herausforderung (jedenfalls für mich). Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus, die kurze Schnittform mag ich eh gerne für Blazer. Toll. :)

    AntwortenLöschen
  3. Schon erstaunlich, wie wirkungsvoll der Karoschal das Outfit aufpeppt. Mag schon sein, dass ein grauer Blazer allein nichtssagend und bieder wirkt, allerdings ist er ein schöner Rahmen für fantasivolle Kombinationen, die dir ja gut gelingen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Dein Outfit gefällt mir heute sehr gut. Sicherlich mag ein grauer Blazer fade wirken, aber so gerahmt mit roten Schuhen und dem dazu passenden Schal ergibt sich ein stimmiges Bild. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! du schaust trotzt des dicken Schals etwas verfroren aus - ja als Nähblogger gibt man alles für gute Fotos;-) Der Blazer ist einfach toll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ertappt! Und ich dachte, ich hätte es gut überspielt ;) Ohne Winterjacke war es wirklich etwas kalt, aber was tut man nicht alles für schöne Fotos...

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  6. Sehr schiches Outfit! Sieht toll aus und Pinterest...hach ja, Zeitfresser und Inspirationsquelle ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Sieht gar nicht spießig aus, sondern sehr schick. Gut, dass es Pinterest gibt :-)
    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Schau mal hier :-)

    http://www.create-enjoy.com
    heute ist Tag der karierten Tücher.

    Ich finde deinen Blazer kein nisschen Spießig, vielleicht auch weil ich so ein bisschen spießig mag, oder nennen wir es lieber Brit Chic.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. So siehst Du auf keinen Fall spießig aus! Tolles Outfit! Ich schaue auch oft bei Pinterest, aber noch viel lieber klicke ich mich stundenlang durch die aktuellen Modenschauen. Inspirierende Bilder pinne ich dann auch. Die werden dann oft weitergepinnt. Liebe Grüße H.

    AntwortenLöschen
  10. Grau ist das neue schwarz! Ich hab' hier auch noch so'n grauen Blazer rumliegen, den ich viel zu selten trage...muss ich Pinterest wohl auch noch mal befragen! :) Das Tuch ist auf jeden Fall toll!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen