16. Juli 2015

Das perfekte Sommerkleid - Bunt, luftig und schnell zu nähen
The perfect summer dress - colourful, airy and quick to sew

Normalerweise probiere ich Kleidungsstücke von meiner gefühlt ewig langen Nähliste zu nähen, denn bei diesen bin ich mir sicher, dass sie noch in meinem Kleiderschrank fehlen und ich sie oft und viel tragen werde. Aber hin und wieder bekomme ich plötzlich eine Nähidee in den Kopf, die dann auch so bald wie möglich umgesetzt werden muss. Das Kleid ist bei der Hitzewelle Anfang Juni entstanden, als ich möglichst sofort ein leichtes Sommerkleid brauchte, dass ich über den Bikini ziehen kann. Wie haltet ihr es? Näht ihr eher nach Plan oder nach Lust und Laune? Usually, I try to sew garments from my seemingly endless sewing list as I know that they are missing in my wardrobe and thus will be worn often. But every once in a while, I get a sewing idea stuck in my head that needs to be sewn asap. This dress was made during the heat wave at the beginning of June, when I needed an easy summer dress for throwing on over a swimsuit. How do you keep it? Are you sewing with a plan or whatever comes to mind?
Schnitt/pattern: Für das Kleid habe ich den Schnitt 106 aus der Burdastyle von März 2012 verwendet. I used pattern #106 from the Burdastyle March 2012 issue.

Schwierigkeitsgrad/level of difficulty: Recht einfach. Relatively easy.
Nähzeit inkl. Zuschnitt/sewing time incl. cutting: Das Kleid lässt sich recht schnell nähen und ich habe nur 2 Vormittage dafür gebraucht. Insgesamt waren das in etwa 6 Stunden. The dress can be sewn quite quickly and it took me only 2 mornings to finish it. Altogether it took me approx. 6 hours.
Kosten/costs: Den bunt-bedruckten Stoff aus Viskose habe ich als Coupon von 2,5 m für 12,50 € bei Toto Tissus in Frankreich gekauft. Der Stoff hat eine interessante Struktur, da der Stoff in ein Zickzack-Muster gewebt wurde und erst danach bedruckt. Von dem Stoff ist fast noch die Hälfte übrig. Der schwarze Stoff ist ein Reststück aus meinem Fundus. Mit dem nahtfeinen Reißverschluss hat mich das Kleid also weniger 10 € gekostet. I bought the colourful rayon fabric as a coupon of 2.5 m for 12,50 € at Toto Tissus in France. The fabric has an interesting structure as it was wovon in a zigzag pattern and then printed. Around half of the fabric is still left over. The black fabric is a left-over from my stash. Including the invisible zipper, the dress cost me less than 10 €.
Schnittmodifikation/pattern modification: Ich habe nur die Länge um 10 gekürzt, da es bei der weiten Form sonst zu unförmig gewesen wäre. Ansonsten habe ich keine Änderungen vorgenommen. I only shortened the dress by 10 cm as it would have been to shapeless with its wide shape otherwise. Besides this, I did not do any changes.
Fazit/conclusion: Das Kleid ist perfekt für heiße Tage, an denen man lieber etwas luftiges als zu figurbetontes trägt. Deshalb kann ich mir durchaus vorstellen den Schnitt auch noch für weitere Sommerkleider zu verwenden. The dress is perfect for hot days, when wearing loose and airy clothing is much more important than figure hugging clothing. Therefore, I can quite imagine sewing more summer dresses with this pattern.

[Verlinkt bei RUMS]

Kommentare:

  1. Das sieht allerdings sehr schön luftig aus und deine Stoffzusammenstellung ist sowieso viel schöner, als das Burdabeispiel.
    Ich habe nur eine gedankliche Nähliste, so dass situationsbedingte Schlenker jederzeit möglich sind, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar Susanne! Meine Nähliste ist so eine Mischung aus gedanklichen und aufgeschriebenen Nähprojekten. Wenn es das Nähprojekt mal auf die schriftliche Liste geschafft hat, hat es für mich irgendwie höhere Priorität ;)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Das ist wirklich ein günstiges und luftiges Kleid. Solche "Kofferkleider" sind einfach perfekt.
    Interessante Stoffe gibt es auf dem Markt. Wie Dein Viskosestöfflein. Ich mag solche einzigarigen Stoffe. Das ist immer was Besonders.
    LG Anita

    AntwortenLöschen