21. Juli 2015

Vichykaro im Doppelpack
Gingham duo


Auch wenn die Laufstege für den Frühjahr/Sommer 2015 voll mit Modellen aus Vichykaro waren, hat mich ein altes Foto von Jackie Kennedy zu diesem Ensemble inspiriert. Irgendwie schon lustig, wie fast jede Mode wiederkommt, denn mit dem kurzen Top, könnte das Set auch heute wieder im Laden hängen. Zuerst wollte ich auch den Rock in Falten legen, aber dafür hat der Stoff einfach zu wenig Stand. Stattdessen habe ich also meine erste Anleitung, die ich hier auf dem Blog gepostet habe, wieder herausgekramt und eine weitere Version genäht. Habt ihr auch schon etwas nach einer Vintage-Inspiration genäht? Even though the catwalks for spring/summer 2015 were full with clothing made with gingham, an old photo of Jackie Kennedy has inspired me to this set. Ain't it funny, how almost every fashion is recycled and with this crop top, the ensemble could be hanging in stores right now. At first I also wanted to sew a pleated skirt but the fabric is not stiff enough for this. Thus I pulled out the first tutorial that I have posted here again and made another version. Did you sew something following a vintage inspiration before?
Schnitt/pattern: Den Schnitt für den Rock habe ich selber erstellt. Vor einiger Zeit hatte ich hier schon mal eine Anleitung zum Konstruieren des Schnittes gepostet. Für das Top habe ich den Burda Kaufschnitt Nr. 7064 verwendet, den mir Antje von Küstensocke netterweise ausgeliehen hatte. Von ihr stammt übrigens auch die Idee mit den schrägen Einsätzen. I have created the pattern for the skirt myself. Sometime ago, I already a step-by-step tutorial for the construction of this pattern on here. For the top, I used the burda pattern #7064.

Schwierigkeitsgrad/level of difficulty: Mittelschwer. Intermediate.
Nähzeit inkl. Zuschnitt/sewing time incl. cutting: Sowohl den Rock als auch das Top kann man recht schnell nähen. Für jedes habe ich ca. 5 Stunden gebraucht. The skirt as well as the top can be sewn quite quickly. It took me around 5 hours to sew each.

Kosten/costs: Den hellblau-weißen Stoff mit großem Vichykaro habe ich bei Toto Tissus in Frankreich gekauft. Für den Coupon mit 2,5 m habe ich nur 10,50 € bezahlt und ich habe noch genug Stoff für ein Oberteil übrig. Zusammen mit 2 nahtfeinen Reißverschlüssen und Acetatfutter für den Rock, habe ich insgesamt ca. 15 € bezahlt. I bought the blue-white fabric with large gingham at Toto Tissus in France. For the coupon of 2.5 m, I only paid 10,50 € and I have enough fabric left for another top. Together with acetate lining for the skirt and 2 inseam zippers, the two pieces cost me around 15 €.
Schnittmodifikation/pattern modification: Den Rock habe ich dieses Mal 60 cm lang gemacht und den Bund auf 3 cm verschmälert. Das Top habe ich um 15 cm verkürzt, den Reißverschluss in die linke Seitennaht verlegt sowie die Seitenteile im schrägen Fadenlauf zugeschnitten. I lengthened the skirt this time to 60 cm and narrowed the waistband to 3 cm. The top was shortened by 15 cm, I also moved the zipper to the side seam and cut the side panels on the bias.

Fazit/conclusion: Das entstandene Set gefällt mir richtig gut und auch wenn es nicht haargenau der Inspiration entspricht, so ist es doch so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte. Durch das kurze Top und den weiten Rock ist das Ensemble schön luftig und perfekt für das heiße Sommerwetter. Der Topschnitt gefällt mir auch richtig gut und da es auch noch eine Version mit kurzen Ärmeln gibt, kann ich mir durchaus vorstellen ihn noch mal zu nähen. I'm very happy with the resulting set and even though it es not exactly like the inspiration, it turned out just how I imagined. Due to the short top and the wide skirt, it is perfectly suitable for the current hot summer weather. I also really like the top pattern as it contains another version with short sleeves, I'm quite certain that I will use it again.
 
[Verlinkt bei Creadienstag] 
 

Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht sehr schön aus
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön !!!
    da bin ich schon auf die tragebilder gespannt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön dein Vichycaro-Kleid! Das es Rock und Oberteil sind sieht man ja erst auf den zweiten Blick, und das würde mir beim Tragen auch entgegen kommen.
    Das könnte mir auch gefallen!!!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Die Silhouette gefällt mir sehr gut, wirkt auch bei dem großen Karo toll.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine niedliche Kombi! :D

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir auch sehr und ich kann mir dich schon so richtig gut darin vorstellen! Freue mich auf Tragebilder!! LG, Anni

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolles Ensemble, das blaue Karo gefällt mir ausnehmend gut - so frisch und sommerlich. Und das detail mit dem schrägen Fadenlauf bei den Seitenteilen der Bluse sorgt für zusätzlichen Wow-Effekt. Lg Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht angezogen bestimmt sehr süß und sommerlich aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! der Top-Schnitt mit dem eingesetzten Keil - diagonal genommen gibt dem ganzen unheimlich Charme! Ja, ein bisschen vintage, aber auch ganz aktuell. und Vichy Karo ist eigentlich immer schön, oder? LG Jule

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia, wie ich sehe machst Du auch eine Zeitreise :)
    Das Foto von Jacky in dem Kleid ist ja spitze. Dein Blau gefällt mir aber von der Farbe besser.
    Bin mir sicher, Du wirst bezaubernd darin aussehen. Schade dass mir solche großen Muster nicht stehen.
    Der Schnitt ist einfach super gut gelungen und kann auch aus anderen Material und Muster nach genäht werden.
    Bin schon auf die Tragefotos gespannt. Dank Deinem Fotografen, werden diese sicher perfekt in Szene gesetzt werden.
    Ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen