29. Februar 2016

Modetrend Streifen Frühjahr/Sommer 2016 - Jetzt wird's bunt!

Wenn man in meinen Kleiderschrank schaut, ist es nicht zu übersehen, ich bin ein Streifenfan! Am liebsten auf Oberteilen, aber auch gestreifte Kleider und Röcke findet man bei mir. Kein Wunder, schließlich ist meine Mutter die Königin der Streifenträger. Früher habe ich mich immer etwas darüber lustig gemacht, aber mittlerweile laufe ich auch ziemlich oft gestreift herum. Das tolle an Streifen ist ja, dass sie eigentlich nie aus der Mode kommen und so befinden sich vor allem zweifarbige Streifen in klassischem schwarz-weiß/blau-weiß in meinem Fundus. Diese ganz klassischen, zweifarbigen Streifen bleiben auch im Frühjahr/Sommer 2016 absolut im Trend, was wäre schließlich auch ein Sommer ohne den heißgeliebten Marinelook? When you take a look into my closet, it can't be denied that I'm a big fan of stripes! My favourite way to wear them is on tops but I also own striped dresses and skirt. Not really surprising as my mom is the queen of stripes. I used to make a little fun of her but now I'm wearing all the time as well. The great thing about stripes is that they never go out of style and thus I have a lot of classical striped pieces in black-white/blue-white in my closet. These classical two-coloured stripes will as be in fashion for spring/summer 2016. I mean what would be summer without its beloved Breton stripes?


Besonders interessant sind diese klassischen Streifen, wenn man sie unterschiedlich anordnet und mit Hilfe der Streifen ganz neue Muster kreiert. Auch die Kombination von schmalen und breiten Streifen in der gleichen Farbe macht ein Kleidungsstück zum Hingucker. Especially interesting are these classical stripes when they create new patterns by the way they are arranged. Also the combination of slim and wide stripes can turn a garment into an eyecatcher.

Diese schon wohlbekannten Streifen erhalten allerdings im aktuellen Frühjahr/Sommer ein modisches Update. Sie treiben's plötzlich richtig bunt und machen so schon richtig Lust auf den kommenden Sommer. These well-known stripes are getting a fashionable update this spring/summer as they are shining in all colours of the rainbow. This colourful trend makes me really look forward to summer.


Wer noch unsicher mit den bunten Streifen ist, trägt diese am besten längsgestreift und kombiniert sie mit neutralen Teilen in schwarz, weiß, grau oder marine. Auch Denimteile sind die perfekten Kombipartner für farbenfrohe Streifen, denn sie lassen die Streifen strahlen, sorgen aber dafür, dass der Look gleich ein bisschen lässiger wird. Für Modemutige bietet sich, ebenso wie bei den klassischen Streifen, an aus den Streifen kreative Muster zu formen. If you are still unsure about colourful stripes, you can wear them in a vertical arrangement and combine them with neutral pieces in black, white, grey and navy. Denim pieces are also great outfit partners as they let the stripes shine but also give them a more casual vibe. Courageous fashion lovers can also create creative patterns with this graphic pattern.

Zum Glück hat mein Stoffvorrat einiges an Streifen zu bieten und so kann ich trotz Stoffdiät sowohl bei den klassischen als auch bei den bunten Streifen in diesem Frühjahr/Sommer mitspielen. Hier seht ihr meine Nähpläne: Luckily, I have plenty of striped fabrics in my fabric stash and so I can play along this fashion trend even though I'm on a fabric diet. You can see my sewing plans below:
Inspiration für das linke Kleid mit den breiten Streifen in schwarz-weiß war übrigens dieses Kleid von Valentino. Das Kleid wurde sogar am letzten Wochenende schon fertig und wartet jetzt nur noch auf gutes Wetter um fotografiert zu werden. Die anderen beiden gestreiften Kleider werde ich dann hoffentlich rechtzeitig zum Sommer fertig haben. Noch mehr Streifeninspiration könnt ihr auch auf meiner Pinterest Pinnwand rund ums Thema Streifen finden. Was haltet ihr von dem Streifentrend? Habt ihr vielleicht sogar gestreifte Teile bereits in Planung oder vor kurzem genäht? The inspiration for the dress with wide stripes in black and white was this dress from Valentino. The dress has actually been finished last weekend and is now awaiting good weather for the proper photos. I plan to finish the other two striped dresses just in time for summer. You can find even more inspiration on my Pinterest board that's all about stripes. What do you think about this trend? Do you have plans for sewing striped pieces or did you finish any lately?
*Affiliate

Kommentare:

  1. Hihi, dein Streifenkleid ist auch mein (gewünschtes) Streifenkleid. Ich habe es ebenfalls auf meinen Pinterest-Board gepinnt und wollte es als 2. "Weihnachtskleid" nähen. (Na ja, das erste Weihnachtskleid ist noch nicht einmal fertiggestellt...)
    Ich fand dieses Kleid so toll und war lange auf der Suche nach dem passenden Stoff. Meistens waren mir die Streifen zu schmal. Ich bin dann bei stoffe.de fündig geworden, doch der gewünschte Stoff war lange Zeit nicht vorrätig.
    Ich bin wahnsinnig auf deine Interpretation dieses Kleides gespannt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. So ein toller Beitrag. Ich liebe Streifen! Jetzt bin ich richtig motiviert mir auch einen Streifenstoff zu besorgen. Hätte ich nicht schon einen Kasten voll mit Stoffen!

    Alles Liebe,
    Lisa von www.fashiontamtam.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Streifen auch sehr gern, habe aber komischerweise bisher wenige gestreifte Kleidungsstücke im Schrank. Deine Pläne finde ich ganz toll und werde die Streifenstoffe, die bei mir lagern, einmal hervorkramen. Vielleicht fällt mir ja auch etwas Schönes ein. Besonders gespannt bin ich auf das Valentino-inspirierte Kleid. LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Dein Fashion-Update! Streifen mag ich auch und zu Deiner Garderobe passen sie wunderbar!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen