6. April 2016

Me-Made-Outfit 06. April 2016 - Serenity & Rose Quartz

                                          
Bluse Trompetenärmel/blouse bell sleeves: selbstgenäht nach eigenem Schnitt/
me-made with my own pattern
Jeans: Zara
Sonnenbrille/sunglasses: Tommy Hilfiger
Ringe: H&M
Armreifen/bracelets: H&M
Ohrringe/earrings: Zara
Tasche/bag: Zara
Geschnürte Ballerinas/lace-up ballet flats:Zara
Nagellack/nail polish: Essie "Go Ginza"

Normalerweise ignoriere ich ja die Farbe des Jahres, die Pantone jedes Jahr bestimmt. Marsala, Radiant Orchid, Emerald und wie sie alle hießen, waren einfach nicht meine Farben. Und so ist es eher Zufall, dass ich heute komplett in den aktuellen Trendfarben gekleidet bin, denn Hellblau, Rosa und Pastellfarben im allgemeinen sind genau mein Ding. Außerdem sind mir in letzter Zeit vermehrt Oberteile mit Trompetenärmel auf den einschlägigen Modeblogs aufgefallen, die mir sehr gut gefallen haben. Zum Glück hatte ich den passenden hellblauen Blusenstoff schon seit ca. 2 Jahren in meinem Stoffvorrat bereitliegen und so konnte ich trotz Stoffdiät mein eigenes Trendstück nähen. Für die Trompetenärmel habe ich einfach die Ärmel gekürzt und dann ein gerades Teil in der doppelten Breite des Ärmels zugeschnitten. Eingekräuselt und angenäht, so schnell war der Trompetenärmel fertig. Da es Anfang der Woche endlich schön frühlingshaft war, konnte ich die neue Bluse auch gleich ausführen und ich bin sehr verliebt in die schlichte Form, die sich gut kombinieren lässt und durch die Trompetenärmel doch etwas besonderes hat. Wie haltet ihr es mit den Trends und Trendfarben? Folgen oder ignorieren?

Usually, I ignore the colour of the year that Pantone pronounces each year. Marsala, Radiant Orchid, Emerald and all the other colours were just not my thing. Thus, it is rather a coincidence that I'm wearing today the two current trend colours. Mainly because I love to wear light blue, light pink and pastel shades in general. Additionally, I have been noticing many tops with bell sleeves at the relevant fashion blogs, which I liked a lot. Luckily, I had the perfect light blue fabric lying in my stash for the last 2 or more years and could sew my own it-piece even though I'm still on a fabric diet. For the bell sleeves I just shortened the sleeves and cut a straight piece with the double width of the sleeve. Then I just gathered this piece and added it to the sleeve = finished bell sleeves. At the beginning of the week the springlike temperatures allowed me to wear my new blouse for the first time. And I'm already in love with its shape which is simple enough to be worn in various combinations but has that little something special due to the bell sleeves. How do you keep it with trends and trend colours? Follow or ignore them?
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    dein Frühlingsoutfit ist wunderschön und ich bin beeindruckt von der tollen Bluse. Bei Burda fand ich diese Blusen nie schön, aber deine gefällt mir richtig gut. Sowohl der Stoff als auch der Schnitt. Dadurch, dass die Trompetenärmel mehr Volumen haben, fallen Sie schöner und es wirkt ingesamt viel stimmiger :-)
    Das mit den Farbtrends sehe ich übrigens sehr ähnlich. Ich denke mir zwar manchmal, hach wie schön, da musst du dir echt was nähen in der Farbe - von Marsala war ich zum Beispiel total angefixt. Aber so schnell wie sich der Gedanke aufdrängt, ist er auch schon wieder Vergangenheit :D und so extrem spiegelt sich das meistens auch nicht in den Kollektionen auf dem Laufsteg wieder..
    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse gefällt mir sehr gut...haben wollen :). Ich finde auch die Länge perfekt und der Stoff scheint nur auf dieses Projekt gewartet zu haben. Alle sehr stimmig. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dein Outfit ist genau nach meinem Geschmack! Schlicht mit verspieltem Detail, Jeans und sieht schon sehr nach Frühling aus.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein schönes frühlingshaftes Outfit. Die Bluse ist toll und steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bluse in einer tollen dezenten Farbe, die so kombiniert hervorragend zur Jeans paßt. LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse zur Jeans paßt hervorragend, weil die Bluse eher verspielt ist, durch den einfarbigen Stoff aber auch irgendwie klassisch wirkt und die Jeans dagegen used/destroyed ist. Schöne Kombination.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Echt eine sehr schöne Bluse geworden!!! Die Trompetenärmel einfach selbst zu entwerfen, finde ich genial!!! Super gelöst:o)
    Da muss ich noch ein wenig mutiger werden!!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Julia, wie gesagt, mir gefällt die Bluse sehr gut!Durch die Ärmel wird sie zu etwas Besonderem. Ein ähnliches Projekt habe ich demnächst auch vor. Und zum Thema Trends:Ich finde, den einen oder anderen kann man schon mitmachen, wenn es einem gefällt. LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Da ist dir wirklich ein toles Stück gelungen, lässig und doch schick; und die Farbe steht dir sehr gut.
    Ich schaue mir die Trendfarbvorgaben zwar jedes Mal interessiert an, aber wenn die Farben nicht zu mir passen bzw. sie mir nicht gefallen, finden sie sich auch nicht in meiner Garderobe wieder.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Zauberhaft! Die Trompetenärmel sind ein toller Hingucker ohne zu aufdringlich zu sein, echt klasse. Die Farbe Deiner Bluse gefällt mir ganz besonders, schaut super aus. Modetrends sind mir herzlich egal, wenn mir Farben und Formen nicht stehen, dass ist es reichlich egal ob es Trend ist - andersrum ist gut sitzende KLeidung in schmeichelnden FArben immer Trend ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,
    ein sehr cooles Outfit! Ich bin ja persönlich ein großer Fan der Pantone Farbberichte. Aber übernehme für mich natürlich nur das, was mir auch gefällt und steht.
    Die Umsetzung der Trompetenbluse ist einfach, aber wirkungsvoll. Sehr cool! So muss DIY-Mode sein finde ich.
    Ganz liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bluse ist wunderbar geworden! Der schlichte Schnitt mit dem hübschen Ausschnitt und den Trompetenärmeln wirkt sehr schön mit diesem tollen pastelligen Blusenstoff! Besonders gut gefällt mir die Kombination mit diesen Jeans. Die rosa Tasche dazu und Du bist hoch modisch und doch sehr individuell gekleidet.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  13. Eine hellblaue Bluse finde ich allermeistens einfach perfekt. Vor allem wenn sie so ein klein wenig vom Standard abweichen.
    Tolles Stück!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Deine Bluse ist wirklich toll geworden! Ich mag das Schlichte und die leicht verspielten Ärmel dazu. Die Farbe der Bluse mag ich sehr. Ich achte eigentlich nicht darauf, welche Farben gerade angesagt sind.
    Die Fotos finde ich sehr schön! Am besten gefällt mir das Bild, auf dem du Hand an die Wand hälst - der Ärmel fällt dort so schön.
    Liebe Grüße, Christian

    AntwortenLöschen