27. April 2016

Me-Made-Outfit 27. April 2016 - Layering & Reflektionen

                                          
Crop Top: selbstgenäht Schnitt 111 Burdastyle Februar 2014, hier gebloggt/
me-made pattern 111 Burdastyle February 2014, blogged here
Bluse/blouse: Ralph Lauren (2nd Hand)
Jeans: Zara
Brosche/brooch: Vintage
Ohrringe/earrings: Zara
Ring: Six
Tasche/bag: Abro (2nd Hand)
Stiefeletten/booties: Ash (2nd Hand)
Nagellack/nailpolish: Essie "Sand Tropez" 

Geht es euch auch immer so, dass ihr euer neues selbstgenähtes Teil am liebsten gleich anziehen wollt? Mir geht es zumindest immer so, es sei denn, das besagte Teil ist nicht so ausgefallen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Aber das ist mir zum Glück schon längere Zeit nicht mehr passiert. Bei meinem neuen Crop Top war es genauso, dummerweise ist es aber noch etwas zu sommerlich für das aktuelle Wetter. Für solche "Notfälle" gibt es glücklicherweise Layering, einfach eine oder mehrere Lagen drunter oder drüber hinzugefügt und schon lassen sich auch Sommerteile im Winter tragen. Noch mehr Outfits mit Selbstgenähtem irgendwo zwischen Winter und Sommer findet ihr heute wieder beim Me-Made-Mittwoch.

Do you also always want to wear your new me-mades right away? At least that's how I feel whenever I have just finished a new piece, unless, of course, it did not turn out how I imagined. Fortunately, that hasn't happened in a long time. With my new crop top it was the same but it's just too summery to wear with the current weather as it is. For those "emergencies", layering is the perfect solution. Just add one or more layers on top or underneath and you can wear your summer clothing even in winter.

Kommentare:

  1. Das ist so ein tolles Outfit, das du uns heute zeigst. Ich bin völlig begeistert!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,

    das Modell hatte ich auch schon mal im Visier. Mich hat zunächst die weite Form abgeschreckt. Nachdem ich deine gestrigen Bilder aus dem Blogpost gesehen habe, hatte ich auch den Eindruck, daß das Shirt sehr weit ist.

    Aber jetzt: Der Knaller. Die Kombination. Die Fotos. Wen hast Du da immer im Gepäck, der die schönen Fotos schießt ;o)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, danke für dein Lob! Das werde ich gleich weitergeben :) Meine Fotos entstehen immer in der Mittagspause und werden von einer Kollegin/lieben Freundin geschossen. Das Top ist wirklich recht weit, aber durch die verkürzte Form finde ich es jetzt nicht zu unförmig.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Mir gefällt deine Layering-Version ausgesprochen gut! Die Bluse ist eine gute Verbindung zwischen Crop-Top und enger Jeans. Tolle Idee.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia, ich schließe mich meinen Vorrednern an. Das Top war mir vom Schnitt her auch etwas zu weit. Du hast es aber so gut gestylt, dass ich jetzt fast auch Lust darauf bekomme! Die Fotos sind der Knaller, ist das irgendwo am Flughafen?
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anna! Es freut mich sehr, dass dir die Fotos gefallen :) Sieht echt ein bisschen nach Flughafen aus, ist aber bei mir in der Arbeit. Ist so ein Tunnel, der 2 Gebäude mit einander verbindet.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Bei diesem Top wäre ich nicht auf die Idee gekommen, zu schichten, aber es passt. Schickes Outfit und das neue Top steht bei dieser Kombination sehr schön im Mittelpunkt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Schon die Kombination aus klassischem Stoff und verspieltem Schnitt gefällt mir sehr gut. Die Schichtvariante mit Bluse und Jeans unterstreicht das sehr schön.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  7. das ist eine brilliante idee,bluse mit dem crop top zu verbinden.
    das gesamt outfit ist für mich 1+!
    toll, einfach toll!!
    und nein, mir geht gar nciht so. ich nähe und ziehe es häufig viel viel später an, weil ich nur spass am prozess habe.danch ist mir das so ziemlich egal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Freut mich sehr, dass dir das Outfit gefällt :)

      Interessant, dass es bei dir so ganz anders ist, bei mir ist das Endergebnis sehr viel wichtiger als der Prozess. Egal was der Grund, hauptsache wir haben alle Spaß am Nähen ;)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  8. Tolle Bilder und die Bluse ist ja eh klasse. Und ja, ich will auch immer gleich alles Neue anziehen. LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Ganz große Klasse! Sehr edel kommt Dein Crop-top mit der weißen Bluse rüber, ich bin schwer begeistert. Tolle Fotos habt ihr gemacht, großes Kompliment! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Super, super schön. Als ich das Foto sah, dachte ich, das Teil kenne ich. Genau als die Burda damals erschien, habe ich mich getraut, dieses schicke Teil nach einer sehr langen Nähpause zu nähen. Meines sah nicht ganz so gelungen aus wie Deines. Aber ich trage es immer noch gerne. Du hast eine tolle Stoffwahl getroffen. Das macht das Teil ganz edel. Mit so einem Stoff werde ich es noch einmal versuchen. Ganz große Klasse.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Epilele! Hast du dein Top gebloggt? Konnte es jetzt auf die Schnelle nicht finden, aber würde mich interessieren, wie deins aussieht :)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  11. Wunderbare Idee ... die Sachen Schichten schaut nicht nur toll aus sondern wärmt bei diese Temperaturen wahrscheinlich auch noch prima!
    Seehr schönes Outfit ... Echt edel!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse hast du wirklich toll und ausgefallen gestylt. Auch die Fotolokation ist cool. Mir ging schon bei deiner blauen Bluse durch den Kopf, dass sich die gerüschten Ärmel bestimmt nicht so toll mit Jacken kombinieren lassen. Oder? Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar Andrea! Die Ärmel werden schon unter Jackenärmel etwas zerquetscht, aber als großer Fan dieser Ärmel, nehme ich das gerne in Kauf ;)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  13. Sehr cool kombiniert und eine echt tolle Fotostrecke.
    Richtig Jackentauglich ist dein Crop-Top vermutlich durch die Ärmel nicht, oder?
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke! Ja, so richtig Jackentauglich ist es nicht, besser passt etwas drunter ;)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  14. Du siehst sehr stylisch aus! Das Oberteil ist wirklich besonders und macht sich super über der schlichten Bluse.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  15. So eine schöne Kombination! Mir gefällt das Top über der weißen Bluse wirklich sehr gut. Und die Fotolocation passt super zu deinem Outifit!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Das Top ist wunderschön geworden und du hast es super kombiniert. An der Büste konnte ich es mir noch nicht so recht vorstellen. ;-)
    Schöne Fotostrecke auch! Hat was von einem rießen-Flugzeug.
    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen